Forstschutzrisiko  durch Einzelwürfe

Forstschutzrisiko durch Einzelwürfe

Durch Winterstürme und Schneedruckereignisse im Jänner und Februar 2023 sind in den oö. Wäldern rund 50.000 Festmeter Schadholz angefallen. Infolge der warmen Temperaturen und der Föhnlage Anfang Februar konnten sich in den Mittellagen von 600 bis 800 Meter Seehöhe...
Was ist bei lagerndem Holz gegen Käfer zu tun

Was ist bei lagerndem Holz gegen Käfer zu tun

Vielerorts kann aufgrund der Marktsituation vom Borkenkäfer befallenes Holz nicht rechtzeitig vor dem Ausfliegen der Käfer aus dem Wald gebracht werden. Geeignete Maßnahmen gegen Borkenkäfer in lagerndem Holz sind fachgerecht anzuwenden, um verbleibende Wälder vor Käferbefall zu schützen.

Borkenkäfer im Wald – was nun?

Borkenkäfer im Wald – was nun?

Das Österreichische Forstgesetz ist beim Schutz vor Forstschäden sehr streng. Das ist kein Wunder, da bei für den Käfer geeigneten Bedingungen, ausgehend von einem einzigen Befallsherd, schnell benachbarte Waldeigentümer in schwere Mitleidenschaft gezogen werden können.