Norbert Walter ist neuer Vorsitzender der Landesjägermeisterkonferenz

Jan 24, 2019 | Allgemein

Hat das Amt von Ferdinand Gorton am 1. Jänner übernommen

Wien, 23. Jänner 2019 (aiz.info). – Der Dachverband „Jagd Österreich“ hat gemäß Statuten zu Jahresbeginn den Wechsel beim Vorsitz der Landesjägermeisterkonferenz und somit auch beim Ehrenamt des geschäftsführenden Landesjägermeisters vollzogen. Für 2019 hat Norbert Walter (Wien) von seinem Vorgänger Ferdinand Gorton (Kärnten) beide Ämter übernommen. Die Position des stellvertretenden geschäftsführenden Landesjägermeisters hat nun Roman Leitner, Landesjägermeister des Burgenlandes, inne.

„Sich für die Jagd und alle heimischen Jägerinnen und Jäger zu engagieren, erfüllt mich mit Stolz, denn sie übernehmen eine wichtige Funktion in der Erhaltung sowie Pflege der Artenvielfalt, des Lebensraumes und bilden eine wichtige Säule des Naturschutzes. Gerade jetzt im Winter erfüllen die Jäger einen Knochenjob, um die Wildtiere Tag für Tag bei Wind und Wetter regelmäßig mit überlebenswichtiger, artgerechter Nahrung in den entlegenen Ruhezonen zu versorgen, damit das Wild weder Hunger- noch Kältetod erleidet. Darüber hinaus halten Österreichs Jäger das Gleichgewicht zwischen den Wildtieren und Lebensräumen in unserer intensiv genutzten Kulturlandschaft“, erklärte Walter bei seinem Amtsantritt.

Norbert Walter ist gebürtiger Tiroler und stammt aus einer Bergbauernfamilie. Er erfand 1995 die Almkäse-Olympiade in Galtür. 2002 wurde er Landesgeschäftsführer der ÖVP Wien, danach war er Stadtrat, Landtagsabgeordneter und Gemeinderat in Wien. Seit 2004 betätigt sich Walter als Biowinzer in Wien-Stammersdorf.

Weitere aktuelle Beiträge

EU-WALDPOLITIK MUSS NACHHALTIGE BEWIRTSCHAFTUNG ERMÖGLICHEN

EU-WALDPOLITIK MUSS NACHHALTIGE BEWIRTSCHAFTUNG ERMÖGLICHEN

Land NÖ, Landwirtschaftskammer NÖ und NÖ Waldverband unterzeichnen Charta für eine selbstbestimmte Waldbewirtschaftung St. Pölten, 20. März 2024 (aiz.info). - Die neue EU-Entwaldungsverordnung und das Gesetz zur Wiederherstellung der Natur sind fernab jeder Realität...

mehr lesen