Land Salzburg kürt Waldchampions

Mrz 20, 2017 | Allgemein

Schwaiger: Klassen der sechsten Schulstufe können sich bis 30.April bewerben

Salzburg, 17. März 2017 – Mit dem Internationalen Tag des Waldes, der am 21. März stattfindet, startet das Land Salzburg heuer erstmals die Aktion „Waldchampion“, sie wird vom Landesforstdienst organisiert. Alle sechsten Schulstufen in den Bezirken Stadt Salzburg, Flachgau und Tennengau sind dabei aufgerufen, mitzumachen. Die Schulen im Pinzgau, Pongau und Lungau folgen im kommenden Jahr. Anmeldeschluss ist der 30. April. Als Sieger wird jene Klasse gekürt, die mit ihrer Begeisterung für die Vielfältigkeit des Lebensraumes Wald hervorsticht. „Das Spannende an dem Wettbewerb ist nicht das Ziel, sondern der Weg zum Waldchampion“, so der Initiator der Aktion, Landesrat Josef Schwaiger. „Das Wissen um den Wald spielerisch zu erwerben, ist Basis der waldpädagogischen Arbeit. Neben den Waldkindergärten ist es auch in den Schulen wichtig, den Kindern und Jugendlichen den Lebensraum Wald näherzubringen“, betonte Landesforstdirektor Michael Mitter.

Weitere aktuelle Beiträge

EU-WALDPOLITIK MUSS NACHHALTIGE BEWIRTSCHAFTUNG ERMÖGLICHEN

EU-WALDPOLITIK MUSS NACHHALTIGE BEWIRTSCHAFTUNG ERMÖGLICHEN

Land NÖ, Landwirtschaftskammer NÖ und NÖ Waldverband unterzeichnen Charta für eine selbstbestimmte Waldbewirtschaftung St. Pölten, 20. März 2024 (aiz.info). - Die neue EU-Entwaldungsverordnung und das Gesetz zur Wiederherstellung der Natur sind fernab jeder Realität...

mehr lesen