Warther Forstfacharbeiter-Schüler brillierten bei Waldarbeiterwettbewerb

Okt 25, 2018 | Allgemein

Top-Platzierungen im LH Technikzentrum Grimmenstein belegt

Warth/Grimmenstein, 24. Oktober 2018 (aiz.info). – Die Teilnehmer des Forstfacharbeiter-Abendkurses an der Fachschule Warth konnten beim Waldarbeitswettbewerb ihre Fertigkeiten im Umgang mit der Motorsäge unter Beweis stellen. Der Wettkampf wurde im Rahmen des Forsttages vor Kurzem im Lagerhaus Technikzentrum Grimmenstein veranstaltet. Dabei war eine saubere und schnelle Schnittführung in den drei Kategorien Fallkerb/Fällschnitt, Präzisionsschnitt und Durchstechen gefragt. Die 30 Teilnehmer des Forstkurses gingen sehr motiviert an den Start und bewiesen ihren sicheren Umgang mit der Motorsäge. Michael Stampfl (Zöbern) gewann dabei knapp vor David Völkerer (Weissenbach/Triesting) und den beiden Drittplatzierten Johannes Fürst (Hochwolkersdorf) und Bernhard Hainfellner (Sieding).

„Neben der persönlichen Schutzausrüstung sind für die fachgerechte Waldarbeit eine entsprechende Ausbildung sowie das Erlernen der notwendigen Kenntnisse von Fäll- und Schneidetechniken unabdingbar, um das Unfallrisiko zu verringern. Der Waldarbeitswettbewerb leistet dazu wertvolle Dienste“, betonte Fachlehrer Karl Lobner, der den Wettkampf federführend organisierte. Auch nächstes Jahr wird das Lagerhaus wieder Gastgeber des Bewerbs sein.

Link zur Schule: https://www.lfs-warth.ac.at

Weitere aktuelle Beiträge

EU-BÜROKRATIE BEDROHT FORST- UND HOLZWIRTSCHAFT

EU-BÜROKRATIE BEDROHT FORST- UND HOLZWIRTSCHAFT

Titschenbacher und Schmiedtbauer verlangen rasche Überarbeitung der EU-Entwaldungsverordnung - Petition für eine selbstbestimmte Waldbewirtung unterschreiben Graz, 29. April 2024 (aiz.info). -  Die Uhr tickt. Ab 30. Dezember 2024 soll von der gesamten...

mehr lesen
BUNDESFORSTE INTENSIVIEREN ÖSTERREICHWEIT WALDBRANDVORSORGE

BUNDESFORSTE INTENSIVIEREN ÖSTERREICHWEIT WALDBRANDVORSORGE

Waldbrandgefahr im Frühling besonders hoch – umfangreiches Maßnahmenpaket in allen ÖBf-Forstbetrieben – artenreiche Mischwälder als Brandvorsorge Purkersdorf, 18. April 2024 (aiz.info). - Die Folgen des Klimawandels wie längere Trockenperioden und Hitzewellen sowie...

mehr lesen