Digitale Weiterbildung des WV und LFI Österreich – AUFZEICHNUNGEN Farminare

Was ist ein Farminar?

Bei einem Farminar (Mischung aus dem englischen „farm“, also Bauernhof, und einem „Online-Seminar“) berichtet eine Fachexpertin oder ein Fachexperte direkt von einem landwirtschaftlichen Betrieb, Feld- oder Waldstück und präsentiert interessante Arbeitspraktiken oder Gerätschaften. Jeder kann bequem von daheim vom Computer oder Tablet aus teilnehmen. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit sich aktiv zu beteiligen und schriftliche Fragen via Chat zu stellen. FARMINARE stehen somit für Praxisnähe und Dynamik. Weiterer Pluspunkt: Sie werden aufgezeichnet und online gestellt.

Farminar “Seilwinde – sichere Anwendung“ – 3.12.2021

Nichts erleichtert die Holzernte mehr, als einwandfrei funktionierende Maschinen, Hilfsmittel und entsprechendes Knowhow. Sowohl bei der Anschaffung als auch beim Einsatz sollten jedoch einige wichtige Punkte berücksichtigt werden. Dazu zählen z.B. passt die Winde zum vorhandenen Traktor und zur Holzmenge, intuitive Bedienung und verlässliche Sicherheitseinrichtungen, rationelles und sicheres Arbeiten, Vermeidung von Schäden an Holz und Bestand.

Diese und weitere wichtige Themen wurden im Rahmen des Farminar „Seilwinde – sichere Anwendung“ von Forsttechnikexperten der forstlichen Ausbildungsstätte Traunkirchen behandelt.

Farminare Freischneider I, 19.05.2021

“Wartung”

Das Farminar gibt einen wertvollen Überblick über die Wartung von Freischneidegeräten.

Farminare Freischneider II, 19.05.2021

“Die richtige Anwendung”

Das Farminar gibt einen Überblick über den richtigen Einsatz von Freischneidegeräten.

Farminar “Sicherheit bei der Waldarbeit” – 17.12.2019

Die Arbeit im Wald zählt nicht nur zu den körperlich anstrengendsten Tätigkeiten, sondern ist auch eine der gefährlichsten überhaupt. Tragen Sie mit Ihrer persönlichen Schutzausrüstung (PSA) und einer sicheren Arbeitsweise zu Ihrer eigenen Sicherheit bei.

Farminar “Holzausformung” – 22.10.2020

Das Farminar “Holzausformung” hat einen Überblick über die wichtigsten Qualität und Preis beeinflussenden Faktoren gegeben, die sie als WaldbesitzerIn in der Hand haben. Damit können Sie ihre Wertschöpfung selbst optimieren.