Bundesforste: Georg Schöppl als Vorstand wiederbestellt

Sep 6, 2016 | Allgemein

Immobilienbereich entwickelte sich zum zweitstärksten Sektor des Unternehmens

Wien/Purkersdorf, 5. September 2016 – Der Aufsichtsrat der Österreichischen Bundesforste AG (ÖBf AG) hat in seiner heutigen Sitzung Georg Schöppl (50), Vorstand für Finanzen und Immobilien, einstimmig für eine weitere Funktionsperiode von fünf Jahren wiederbestellt. Die Betriebsleistung aus dem Bereich Immobilien konnte in den letzten Jahren auf zuletzt über 41 Mio. Euro gesteigert werden und trägt damit wesentlich – als stärkster Geschäftsbereich neben Forst/Holz – zum Unternehmensergebnis bei. Im Geschäftsbereich Erneuerbare Energie laufen heute sieben Kleinwasserkraftwerke in Vollbetrieb, der erste Windpark der Bundesforste mit 14 Windenergieanlagen und einer Jahresproduktion von 84 Gigawattstunden (GWh) befindet sich gerade in Bau.

Schöppl ist seit 2007 Vorstandsmitglied der Österreichischen Bundesforste AG. Zuvor war der Jurist und dreifache Familienvater aus Weng in Oberösterreich als Vorstandsvorsitzender bei der Agrarmarkt Austria tätig.

„Ich bedanke mich bei Georg Schöppl für sein tatkräftiges Engagement und die hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Vor allem seine Fortschritte beim Ausbau des jüngsten Geschäftsbereichs Erneuerbare Energie sind beeindruckend und sollen erfolgreich fortgeführt werden. Gemeinsam werden wir diesen nachhaltigen Weg fortsetzen“, gratuliert auch Bundesminister Andrä Rupprechter.

Österreichische Bundesforste

Weitere aktuelle Beiträge

NOCH 100 TAGE BIS ZUR FORST-WM IN WIEN!

NOCH 100 TAGE BIS ZUR FORST-WM IN WIEN!

25 Nationen werden auf der Wiener Donauinsel antreten Wien, 12. Juni 2024 (aiz.info). - Nach über 25 Jahren findet die „World Logging Championship“ (WLC) zum zweiten Mal in Österreich statt. Von Freitag, 20. September, bis Sonntag, 22. September, werden die Wettkämpfe...

mehr lesen