Holz von hier – Strategien für regionales Holz

Erfreulicherweise boomt der Vorarlberg Holzbau in den letzten Jahren. Der regionale Holzanteil im Holzbau nimmt dabei aber laufend ab. Neue Holzprodukte wie Konstruktionsvollholz oder Brettschichtholz in vorgefertigten Wänden, die in Vorarlberg nicht produziert werden, erobern die internationalen Märkte. Wie können wir diese für den Holzbau grundsätzlich gute Entwicklung mit einer Erhaltung und Stärkung der der regionalen Wertschöpfungskette verbinden? Bei unserer naturnahen Waldbewirtschaftung fällt ein hoher Anteil an Starkholz an, der nur bei unseren kleineren regionalen Sägewerken verarbeitet wird. Auf der Veranstaltung werden Ansätze vorgestellt und mögliche Strategien diskutiert.

Nutzen Sie die Möglichkeit zur direkten Information und Einbringung in den Entwicklungsprozess. Im Vorspann zur Informationsveranstaltung findet die Jahreshauptversammlung des Waldverbandes Vorarlberg statt.

Termin 16. Februar 2018, 9:15 bis 12:30
Ort: Bäuerliches Schul- und Bildungszentrum, Rheinhofstraße 16, 6845 Hohenems

Waldverband Vorarlberg: Einladung Forsttag 2018

Eine Anmeldung unter www.lfi.at/vbg, per E-Mail: lfi@lk-vbg.at oder per Tel.: 05574/400-191 ist erforderlich.
Umkostenbeitrag: 12,- Euro

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen