Archiv Holzmarktberichte

Holzmarktbericht der LKÖ – Oktober 2020

Nadelsägerundholz – Regional starker preisanstieg Nach zügiger Konjunkturerholung über den Sommer ist in Österreich im weiteren Jahresverlauf mit einer markanten Verlangsamung zu rechnen. Für die Bauwirtschaft wird jedoch weiterhin eine positive Entwicklung gesehen....

Holzmarktbericht der LKÖ September 2020

Im Vergleich zum EU-Durchschnitt ist der Konjunkturrückgang in Österreich geringer ausgefallen. Der öffentliche Konsum konnte die Einbußen bei den Exporten, Investitionen und beim privaten Konsum etwas abfedern. Die Lager an Fichtensägerundholz der österreichischen...

Holzmarktbericht der LKÖ August 2020

Die österreichische Wirtschaft erholt sich langsam vom Corona-bedingten Lockdown. Die Umfragedaten deuten auf eine Verbesserung sowohl in der verarbeitenden Industrie als auch im Dienstleistungssektor hin. Die steigenden Infektionszahlen bergen jedoch ein Risiko für...

Holzmarktbericht der LKÖ Juli 2020

Sägerundholznachfrage steigend – Preise weiterhin unterdurchschnittlich Vorausgesetzt, dass es zu keiner zweiten Corona-Infektionswelle im Herbst kommt, gehen aktuelle Prognosen für das heurige Jahr von einem Rückgang der Wirtschaftsleistung in Österreich um 7,2 %...

Holzmarktbericht der LKÖ Juni 2020

Die Weltwirtschaft ist weiterhin massiv durch die COVID-19-Pandemie beeinträchtigt. Hilfs- und Investitionspakete der Regierungen sollen Arbeitsplätze erhalten, die Wirtschaft und den privaten Konsum stützen.  Die Corona bedingte Einschnittsreduktion wird sukzessive...

Holzmarktbericht der LKÖ Mai 2020

Weltweit hat die Covid-19-Pandemie die Wirtschaft hart getroffen. In allen wichtigen Wirtschaftsregionen ist die Konjunktur im 1. Quartal 2020 deutlich eingebrochen. Experten prognostizieren für Österreich, dass die Wirtschaftsleistung im Jahr 2020 um mehr als 5%...

Holzmarktbericht der LKÖ April 2020

Die Coronavirus-Pandemie belastet die globale Konjunktur massiv. Das tatsächliche Ausmaß des Wirtschaftsabschwunges wird auch für Österreich von der Dauer der Beschränkungen im Wirtschaftsleben abhängen. Der Einbruch der Schnittholzexporte, insbesondere nach Italien...

Holzmarktbericht der LKÖ März 2020

Der Dienstleistungssektor sowie der private Konsum waren bis zu den Corona bedingten Restriktionen wesentliche Treiber der österreichischen Konjunktur. Aufgrund der absehbaren wirtschaftlichen Probleme, allen voran im Tourismus, ist auch mit Verzögerung eine...

Holzmarktbericht der LKÖ Februar 2020

Im internationalen Vergleich fällt der Wirtschaftsabschwung in Österreich mild aus. Grund dafür sind anhaltend kräftige Wertschöpfungszuwächse der Dienstleistungen. Die Bauwirtschaft profitiert vom milden Winter und einem florierenden Tourismus. Die Sturmereignisse...

Holzmarktbericht der LKÖ Jänner 2020

Das Wirtschaftswachstum in Österreich lag im Jahr 2019 laut Experten der Österreichischen Nationalbank bei 1,6 %. Für 2020 rechnet man auch aufgrund der globalen Entwicklungen mit einem geringeren Wachstum von 1,1 %, wobei sich die Anzeichen für eine Stabilisierung...

Holzmarktbericht der LKÖ Dezember 2019

Neben dem stabilen Konsum der privaten Haushalte stützen auch die Dienstleistungen und die Bauwirtschaft das Wirtschaftswachstum in Österreich. Eine wirtschaftliche Abkühlung ist hingegen bei Industrieinvestitionen sowie im Außenhandel spürbar. Einschlagsbedingt hat...

Holzmarktbericht der LKÖ November 2019

Die Borkenkäferkalamität in Mitteleuropa hat mittlerweile europaweit negative Auswirkungen. Das für mitteleuropäische Sägewerke sehr günstig zur Verfügung stehende Rundholz hat in Kombination mit einer leichten Eintrübung der Nadelschnittholzmärkte auch die...

Holzmarktbericht der LKÖ Oktober 2019

Die Konjunktur in Österreich verlief im Vergleich zu Deutschland bisher relativ robust. Neben positiver Stimmung in der Bauwirtschaft sowie im Dienstleistungsbereich, stützt vor allem der private Konsum die österreichische Wirtschaftsentwicklung. Die Standorte der...

Holzmarktbericht der LKÖ September 2019

Aufgrund der internationalen Konjunkturentwicklung, ist auch die österreichische Exportwirtschaft gedämpft. Anhaltend hoher privater Konsum sowie positive Entwicklungen im Bereich der Sachgütererzeugung halten die Aussichten für die österreichische Wirtschaft jedoch...

Holzmarktbericht der LKÖ Juli 2019

Dem internationalen Konjunkturverlauf folgend ist auch die österreichische Exportwirtschaft gedämpft. Der Konsum privater Haushalte wächst hingegen robust und stützt das österreichische Wirtschaftswachstum. Aufgrund der anhaltenden Kalamitätsholzanfälle im In- und...