Bild: Sturm „Burglind“ war zum Glück in Vorarlberg nicht so stark. Für die betroffenen Waldbesitzer gibt es aber beträchtliche Schäden (im Bild Schäden im Götzner Moos). LK Vbg.

Für die betroffenen Waldbesitzer ergeben sich durch den Sturm „Burglind“ von Anfang Jänner beträchtliche Schäden und Mindereinnahmen. Durch das insgesamt geringe Ausmaß gibt es zum Glück keine Auswirkungen am Holzmarkt. Für Vorarlberg wurde ein Schadensausmaß von insgesamt knapp 50.000 Festmeter Windwurfholz erhoben. Die Hauptschadensgebiete liegen dabei in den Bezirken Feldkirch und Bregenz. Am Nadelnutzholzmarkt wird mit einem Anfall von etwa insgesamt 20.000 Festmeter Holz gerechnet. Ein Teil der Einzelwürfe wird überhaupt im Wald bleiben, zusammen mit dem Laubschadholz wird ein größerer Teil im Brennholzsortiment landen.

Holzmarkt sehr aufnahmefähig

Im letzten Jahr ist national und international wesentlich weniger Windwurf- und Borkenkäferholz auf den Holzmarkt gekommen als erwartet wurde. Die gedrückten Rundholzpreise führten zu einer starken Rücknahme des Holzeinschlages, was inzwischen zu einer belebten Nachfrage nach Rundholz führte. Die Schwachnutzholzpreise wurden jetzt für den Jänner wieder angehoben. Die allgemeine Wirtschaftslage und die Holznachfrage waren im Jahr 2017 sehr gut und auch die Prognosen für 2018 sind ausgesprochen positiv. Der Waldverband Vorarlberg bietet seine Holzvermarktungsdienstleistungen – gerade jetzt natürlich auch zur Vermarktung des Schadholzes –für alle Waldbesitzer an. Die hohe Transparenz und Vertrauensbasis sprechen für diese professionelle Vermarktungsschiene.

+ Infos Förderung Aufarbeitung Schadholz beim zuständigen Waldaufseher in der Region (siehe Waldaufsichtsgebiete auf der Homepage des Landes).

+ Kontakt Service Holzvermarktung Waldverband: Edgar Häfele (0664/60 259 19 461), Peter Nenning (0664/60 259 19 461) und Daniel Flatz (0664/4744526).

+ Hotline Schäden allgemein, Land Vorarlberg, Katastrophenfonds: 05574-511-25122

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen